Buchmesse
Literaturwettbewerb
Die Preisträger
Matinee am Sonntag
Sponsoren


Eine ganz besondere
 Buchmesse

Mit Autoren "zum Anfassen", Gelegenheit zum Schmökern und Plaudern, vielen Verlagen und Buchhandlungen, interessanten Lesungen und Vorträgen.

Ohne verstopfte Gänge, Eintrittspreise, lange Wege.

Mit
gemütlicher Atmosphäre und freiem Parkplatz vor der Tür.

Stockstadt am Rhein lädt im März jeden Jahres ein: zur Buchmesse im Ried!

Wegen der Corona-Situation musste die Messe 2021 leider ausfallen - Die Verleihung der Literaturpreise steht hier online. Wir sehen uns wieder im März 2022!

Eine Messe für alle, die Bücher mögen: Das Lesungsprogramm der anwesenden Autoren reicht von Kinderbüchern über Krimis, historische Romane und Gedichte bis zu Ratgebern. Rund 50 Verlage und Buchhandlungen stellen ihr Programm aus..

Erleben Sie es!


Literaturwettbewerbe:

Hier sind die aktuellen Ausschreibungen zum Literaturwettbewerb und zum Jugendwettbewerb 2021-2022 - das Thema heißt diesmal "Bitte wenden". Die Sieger werden bei der Eröffnungsfeier der Messe bekanntgegeben und prämiert!


Hier noch das Programm 2020  zum Erinnern ...

 

Im März 2022 lädt die Buchmesse im Ried zum 25. Mal in die Stockstädter Altrheinhalle ein: Mit der Eröffnungsfeier am Samstagmittag und dem Messebetrieb und Rahmenprogramm bis zum Sonntagabend - fast alles bei freiem Eintritt.


Kontakt: Kulturamt der Gemeinde Stockstadt, Telefon 06158-82919

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die Planungen zur nächsten Messe und alle Neuigkeiten. Einfach anmelden - Ihre Adresse wird nicht weitergegeben oder anderweitig benutzt. Oder folgen Sie uns auf Facebook auf der Seite Literaturportal Südhessen

Zur Buchmesse im Ried gehören auch die Stockstädter Wohlfühltage
mit attraktiven Ständen und Angeboten von Wellness bis Gesundheit: "Lesen, Entspannen, Auftanken!"

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

2021 musste die Messe pandemiebedingt ausfallen. Aussteller 2020 waren:

Bei der Buchmesse:

Ahmadiyya Muslim Jamaat , Riedstadt

Andre Buch Verlag, Halblech

BeDa, Tusch und Theo, Weisenheim

Claudia Blum-Borell, Stockstadt

Buchhandlung B 44, Biebesheim

Buchhandlung Bornhofen, Gernsheim

Buchhandlung Faktotum, Riedstadt

Bücherwum, Luxemburg

CapKo-Books, Büttelborn

Peter Caprano, Darmstadt

creomira, Dürrenroth (Schweiz)

Mario Derra, Gernsheim

Euphemia Verlag, Bad Nauheim

Martin Exner, Darmstadt

fabulino Verlag, Gau-Odernheim

Kurt von der Heide, Lage

Eva Maria Höreth, Dietzenbach

IBA Interessengemeinschaft Bergsträßer Autoren, Heppenheim

Kinzelbach Verlag, Mainz

Kirchengemeinden, Stockstadt

Edgar Kluge, Groß-Gerau

Nicole Knoblauch, Riedstadt

Katharina Lankers, Ingelheim

mainbook Verlag, Frankfurt

Museum im Hofgut, Stockstadt

Neue Wohnraumhilfe, Darmstadt

Original Artwork Martin Hilland, Niederkrüchten

Peter Meyer Verlag, Saulheim

Proludium Literaturagentur, Bensheim

Telegonos Verlag, Friedendorf

Textwerk Groß-Gerau

UKA Verlag Uwe Alexi, Bad Homburg

Margarete van Marvik, Hilden

Dagmar Verdross, Heiligenhaus

Verlag Hartmut Becker, Kirchhain

Verlag Tasten & Typen, Bad Tabarz

Verlag Vogelfrei - Peter Ripper, Hofbieber

vogt multimedia Verlag, Reinheim

Wind und Sterne Verlag, Odernheim

Hannah Winkler, Rüsselsheim

Diana Wolfbach, Schlüchtern

Saskia Zimmermann, Erzhausen

Bei den Wohlfühltagen:

Ingrid Aeckersberg (FitMit-Verlag), Limburg

Anne Biesdorf (Heilpraktikerin), Kriftel

Birgit Exner (Ringana Frischepartnerin), Darmstadt

Anne Sophie Mont-Reynaud (AmanaVita), Riedstadt

Susanne Schatter (Schamanin), Bornich

Manuela Steckel, Oberursel

Arnold Wiegand (Beratung & Training), Kelkheim

Impressum | V.i.S.d.P.: René Granacher, Hessenring 26 B, 64589 Stockstadt, 06158-87453, info@riedbuchmesse.de